Sternenerwachen - Quilt BOM / BOW 2018

Aufräumen hat auch sein Gutes.
Da schlummert ein fix und fertiger Sternenquilt im Mysteryordner, der dort seit wenigen Jahren dahindöst.

2018 ist perfekt um ihn als BOW (Block der Woche) bzw. BOM (Block des Monats) online zu stellen.

Warum beide Möglichkeiten? Nicht jeder hat die Chance jede Woche zu nähen. Es gibt also größere Blöcke, die mehr Aufwand benötigen und auch kleine Füllblöcke, die sich schnell mal zwischendurch fertigstellen lassen. Wer jede Woche nähen möchte, der kann das. Muss aber nicht sein.

Es ist ein freies Muster, das bis zum Ende, dem letzten Block und Rand, online bleiben wird. Die Links dazu gibt es hier am Blog. 

Wo wir nähen - Gruppen gibt es genügend, wir haben "Inspiration für Scrapquilts" bei Facebook, "Nähen mit Country Rose Quilts" ebenfalls bei Facebook und "Country Rose Quilts bei Yahoo". Jeder kann natürlich für sich nähen.
Was ist untersagt? Die Anleitungen in Kursräumen, Shops, Online etc. weiterzugeben und/oder gegen Kursgeld, Aufwandsentschädigung etc. mit Teilnehmern zu nähen. Die Anleitung ist für jeden Einzelnen persönlich als freies Muster gedacht. Ich denke das ist aber im Laufe der Zeit auch schon klar, was zum guten Ton gehört und was zur legalen Verwendung gehört (und was zur nicht gesetzmäßigen oder auch ungehörigen). Wir sind erwachsen ☺Nur weil er "frei" ist, ist der Quilt kein Freiwild.

Der Quilt "STERNENERWACHEN" ist als Zweifarbenquilt ausgelegt - entweder BLAU/WEISS oder ROT/WEISS. Jeder kann nähen wie er will selbstverständlich. Wir legen dazu aber auch Stoffpackungen im Shop auf, dann ist einmal die Frage wo man genügend zum Quiltmuster passende blaue oder rote oder den weissen (natürlich ist auch Creme möglich) erhält auch schon gelöst.

Es ist ein Sampler, aber ohne striktes Layout. Wer sich die Wintermagie, Sommerlust etc. ansieht der weiß, wie das funktioniert.

Quiltgröße: geplant ist 160 x 200 cm, es gibt aber auch ein Layout für einen Doppelbettquilt. Die restliche Größe bis zum Doppelbettquilt wird mit den bereits vorhandenen Mustern gefüllt, die Farbzusammenstellung der Blöcke anders gewählt, so kommt man auf die große Größe. Die Größe ist immer variabel, er hat einen 20 cm breiten Rand, dadurch kann auch schon hier individuell geändert werden.

Techniken - querbeet, kunterbunt. Es wird vorwiegend Rollschneidetechnik eingesetzt, auch Paper Piecing, es wird appliziert (wobei man die Applikation weglassen kann! Trick ☺Die Applikationen sind über die Blöcke gelegt, somit wer nicht applizieren will kann sich davor ganz leicht drücken).

Es gibt 40 Wochen, davon wiederholen sich einige Blöcke (Füllblöcke).

Start --- im Laufe des Frühlings.
Hashtag für Instagram etc.: #sternenerwachen

Wir sehen uns! 

Eure
Roswitha
www.roswithasquiltshop.de




#freeBOM #freeblockofthemonth #blockofthemonth #blockoftheweek # BOM2018 Free Quilt BOM 2018 



Kommentare:

  1. Was für eine schöne Idee! Mal sehen, ob ich es schaffe mitzunähen... Sterne sind immer wieder schön!
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Roswitha
    Kann da jeder mitmachen?
    LG Gabriela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabriela, natürlich kann jeder mitmachen :) Die Ausnahmen (Kurse etc., gewerbliche Verwendung) sind im Text vermerkt. Aber als Quilter, zum privaten Gebrauch, kann natürlich jeder mitnähen und je mehr desto besser.
      LG Roswitha

      Löschen
  3. Tolle Idee, ich liebe Sterne, hoffe ich schaff es mitzunähen, vielleicht bekomm ich von dir zur rechten Zeit einen Fusstritt und ich habe nach Jahren wieder eine Kuscheldecke. Freue mich, wenn ich mitnähen darf
    LG aus Bayern, Margit
    Die eher instagram mässig unterwegs ist, bzw facebooklos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margit, über Instagram sicher ;) Da postet es sich auch viel leichter - und guckt es sich auch flotter zwischendurch ;) Also Instagram mag ich wirklich :) LG Roswitha

      Löschen
  4. Ich darf gar nicht sagen, wie lange ich schon eine Sternendecke nähen möchte. Vielleicht wird es ja diesmal etwas :)

    LG Traudl

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Roswitha, danke für diesen Sternenquilt. Ich werde ihn gerne mitnähen.
    LG Martha

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsche dir ein gute neues Jahr liebe Roswitha.
    Dein neuer BOM merke ich mir. Momentan erfreue ich mich täglich über mein Wintermagiequilt den ich mit dir und viele andere vor ein paar Jahren nähte :-)
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen