Wo die Liebe hinfaellt Antworten

Sooo viele Mails in meinem Posteingang! Es freut mich wirklich sehr, voll ins Schwarze getroffen zu haben was unseren gemeinsamen Geschmack betrifft.

Da sich viele mit den gleichen Fragen beschäftigen setze ich die Antworten auf den Blog, so ist das am einfachsten.

  • alle Blöcke sind fertig gezeichnet – es gibt garantiert keine rein applizierten Blöcke, das totale Hauptaugenmerk liegt auf englischem PP. Ob jetzt ein Block sich leichter von Hand irgendwie anders nähen lässt (z.B. mit Freezer Paper), das lässt sich jetzt noch nicht sagen. Aber ich garantiere, es ist sicher schaffbar.
  • zu vielen Blöcken wird es einen Bilderkurs geben, aber ob ich das für alle schaffe oder ob das notwendig ist weiß ich nicht. Die Technik wiederholt sich dann ständig, der nächste Block z.B. (nicht der schon zu sehen ist, wir haben einen überholt) ist wirklich pillepalle einfach für englische PP Näherinnen.
  • zu jedem Block wird es einen Brief oder Text geben und alle Blöcke sind zum freien Herunterladen, bis zum Ende der Nähzeit. Es wird nichts gelöscht, es wird nichts kostenpflichtig, es gibt keine Teile die bezahlt werden müssen und es gibt keine Sondereditionen (im Schöppchen sind die gleichen Muster wie online – keine Extras).
  • nach meinen Stoffen wurde gefragt. Ich habe für die Sashings und die äußeren Ränder Reprostoffe in meinen privaten Stoffstapel gepackt, also auch für die großen Randdreiecke.
http://www.roswithasquiltshop.de/shop/index/product/2304 den für die Sashings von Quiltgate,

http://www.roswithasquiltshop.de/shop/index/product/2307 und den Flashback für die Randdreiecke
  •  ob man den Quilt in bunten Batikstoffen, sanften Pastelltönen, quer durch die Restekiste oder sonstwie näht ist jedem selbst überlassen. Wo die Liebe eben hinfällt .... bei mir sind es viele Stoffe, die ich wirklich liebe und wo ich manchmal nur ein Stück davon habe. Also eine riesengrosse Vielfalt, quer durch Stoffreste, Stoffstapel, Fat Quarter Pakete und alles was sich so ansammelt. 

1 Kommentar:

  1. Liebe Roswitha,

    mal ganz ehrlich, ich bin schon ganz hibbelich auf den nächsten Block, hoffentlich lässt Du uns nicht so lange warten, im Voraus vielen herzlichen Dank ich habe noch keine so schöne Blöcke genäht. Gruß aus Schwaben

    AntwortenLöschen